Aktionswoche "Zu Hause daheim" 2017

Vom 5. bis 14. Mai 2017 fand die 2. bayernweite Aktionswoche zum Thema Wohnen im Alter statt!

Die Aktionswoche hatte das Ziel

  • über Angebote für ein selbstbestimmtes Leben im Alter zu informieren,
  • innovative Wohnkonzepte und lokale Angebote vorzustellen,
  • für das wichtige Zukunftsthema "Wohnen im Alter" zu sensibilisieren.

Der Fokus der Aktionswoche richtete sich auf alle Konzepte im Vorfeld von Pflege.

Eine aktive Teilnahme an der Aktionswoche unterstützte, dass noch mehr Menschen hautnah unterschiedliche Betreuungs- und Wohnalternativen erleben konnten. Denn nur wer die Angebote und Konzepte kennt, kann im Bedarfsfall für sich selbst die geeignetste und beste Betreuungs- und Wohnform auswählen.

Die Aktionswoche bot eine ideale Plattform für Ihre Ideen und Konzepte. Zielgruppen der Aktionswoche waren vor allem Bürgerinnen und Bürger.

Mit jeder Art von Veranstaltung, Vortrag, Filmvorführung, Diskussionsrunde, Tag der offenen Tür, Führung, Messe, Beratungstag, Workshop und Projektvorstellung trugen die vielen Träger dazu bei dem Thema "Wohnen im Alter" ein besonderes Gewicht zu verleihen.

Informationen zur Aktionswoche finden Sie auch auf der Homepage des Sozialministeriums.

Innovationspreis "Zu Hause daheim"

Im Rahmen der Aktionswoche wird vom Bayerischen Sozialministerium erstmalig der landesweite Innovationspreis verliehen. Es werden Ideen ausgezeichnet, die ein selbstbestimmtes Wohnen und Leben im Alter ermöglichen und Vorbildfunktion haben.

Die Preisträger des Innovationspreises finden Sie Internetseite des Bayerischen Sozialministeriums.